Trachtenverein D`Glemstaler Ditzingen e.V.                       

 

 

Geschichte der Glemstaler

 

Der Trachtenverein D´Glemstaler wurde am 29.Januar 1966 im Gasthaus Krone in Ditzingen gegründet, wo viele Jahre auch das Vereinslokal war. Namensgeber für den Verein war natürlich die durch Ditzingen fließende Glems. Im gleichen Jahr erfolgte auch der erste öffentliche Auftritt: die Aktiven tanzten im Rahmen der Feierlichkeiten zur Stadterhebung Ditzingens.

Am 7. Juni 1969 wurde die Fahnenweihe mit einem großen Trachtenfest gefeiert. 

Der Eintrag des Vereins in das Vereinsregister erfolgte dann 1973.


Im Oktober 1974 konnten die Glemstaler endlich mit dem Bau ihres eigenen Vereinsheims im Unteren Glemstal beginnen. Die festliche Einweihung wurde am 29. Januar 1975 gefeiert. Die Mitglieder sind bis heute stolz darauf, den Bau komplett in Eigenleistung erstellt zu haben. Von Beginn an war das Vereinsheim eine öffentliche Gaststätte, die bis 1986 von den Mitgliedern ehrenamtlich bewirtschaftet wurde.

 

Der Verein veranstaltete 1980 das 32. Gautrachtenfest, das mit vielen befreundeten Vereinen gefeiert wurde. Zum Auftakt stellten sich alle Vereine mit einem großen Umzug durch Ditzingen der Bevölkerung vor.

1981 erfolgte der Umbau und damit die Vergrößerung des Vereinsheims.

 

Der erste Maibaum mit Zunftzeichen wurde 1984 vor dem Vereinsheim aufgestellt.

1986 feierten die Glemstaler ihr 20jähriges Bestehen mit einem großen Heimatabend

Im September 1989 wurde das erste Erntedankfest mit Gottesdienst auf der Terrasse des Vereinsheims gefeiert.

1991 feierte der Verein sein 25jähriges Jubiläum gemeinsam mit der Stadt Ditzingen und der Gesellschaft Titzo.

Ihr 30jähriges Jubiläum feiern die Glemstaler 1996 mit der Veranstaltung des 46. Gautrachtenfestes und zur Feier des 40 jährigen Bestehens lädt der Verein 2006 zum großen Heimatabend ein.

 

Vereinsvorstände

 

1966 – 1971        Helmut Zimmermann

1971 – 1997        Josef Welzel

1997 – 2002        Dietmar Welzel

2003 – 2004        Josef Welzel

2004 – heute       Hermann Prinz

 

 

Ehrenmitglieder

 

 

 

 

 

 Josef "Sepp" Welzel

 

leitete als 1. Vorstand von 1971 bis 1997 und von 2003 bis 2004 den Trachtenverein.

Am 25. Januar 1989 wurde er von Ministerpräsident Lothar Späth mit der Ehrennadel Baden-Württemberg ausgezeichnet.

 

Ehrenvorstand seit 1997

 

Albert und Lotte Lermer

Gründungsmitglieder des Trachtenvereins D´Glemstaler Ditzingen e.V. in der Bietigheimer Tracht.

 


Lore und Werner (†) Schwaderer

in der Ditzinger Frauentracht und der Miesbacher Gebirgstracht.





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinhold Eberle

 


in der Ditzinger Männertracht